Donnerstag, 2. Juni 2011

Neuzugänge Juni #1

Als erstes die Ankündigung:
Ich werde nun meine Neuzugänge-Post jeden Monat neu durchnummerieren... Da ich ja so wie es aussieht so schnell nicht genug bekomme vom Bloggen, landen wir sonst irgendwann in den Hundertern und das möchte ich vermeiden.

Noch eine Ankündigung:
Mein Freund ist fleißig damit beschäftigt mir ein Sternchen-Bewertungssystem zu kreieren. Einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr in Rezension von "Easy" sehen und auch einen Header. Sobald er soweit ist, werde ich euch das alles natürlich noch genauer vorstellen. ;-)

Und zum Schluss:
Die letzten beiden Tage habe mich zwei Bücher erreicht, die ich euch nicht vorenthalten will:

Jutta Wilke: Holundermond
Klappentext: Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen. 

Dieses Buch habe ich bei den Bücher-Fans gewonnen. Wir durften Fragen an Jutta Wilke stellen, die sie auch alle beantwortet hat und dann wurden noch drei ausgelost, die ein handsigniertes Exemplar von Holundermond bekommen haben. Ich gehöre zu den Glücklichen! Und damit habe ich nun mein allererstes von einer Autorin signiertes Buch. *freu* 

Myriam Keil: Nach dem Amok
Klappentext: Einige Monate ist es her, dass David, der fünfzehnjährige Bruder von Maike, zum Amokläufer wurde – und immer noch ist Maikes Welt aus den Fugen. Ihre Eltern tun alles, um die Tat des Sohns zu verdrängen, und in der Schule sieht sich Maike zunehmend einer Wand aus Ablehnung und Misstrauen gegenüber. Auch die Beziehung zu ihrem Freund Yannik bekommt Risse, denn Yanniks bester Freund liegt seit dem Amoklauf schwer verletzt im Krankenhaus. Als dann noch ein Mädchen aus ihrer Clique das Gerücht in Umlauf bringt, Maike habe vorab von dem Amoklauf gewusst, sieht Maike sich einem zunehmenden Mobbing ausgesetzt ...

"Nach dem Amok" ist eines der angekündigten Testleserunden-Bücher. Zusammen mit der Autorin lesen wir ab dem 10. Juni bei Lovleybooks das Buch, können diskutieren und Fragen stellen. Ich freue mich schon sehr darauf, denn die Thematik ist äußerst spannend. Außerdem wollte ich ja mehr Jugendbücher lesen, da passt das also perfekt rein.
 

Kommentare:

  1. Holundermond möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich habe in letzter Zeit nur Gutes darüber gehört. Bin gespannt auf deine Rezension dazu :-)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde, "Nach dem Mobbing" klingt richtig, richtig gut. Das werde ich mir jetzt mal auf meine Wunschliste schreiben, mal sehen, wann ich es mir kaufen kann! ;)
    Und viel Spaß beim Lesen dieser Bücher :)

    AntwortenLöschen
  3. @Ivi
    Ich habe auch schon sehr viel Gutes darüber gehört und bin schon gespannt, wie es nun tatsächlich ist

    @Sonne
    Es heißt "Nach dem Amok", aber ich denke, du hast das richtige auf die Wunschliste gepackt. ;-) Ich hatte es in der Buchhandlung schon in der Hand und freue mich daher umso mehr, dass ich bei der Leserunde ausgelost wurde. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Holundermond liegt auch noch auf meine SuB...Nach dem Amok klingt echt interessant! Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  5. Wieso habe ich 'Nach dem Mobbing' geschrieben? Sorry, das lag wohl daran, dass eines der letzten Worte in der Beschreibung 'Mobbing' war :D Ich habs mir auch richtig aufgeschrieben, danke^^

    AntwortenLöschen
  6. Hay :)

    "Nach dem Amok" sieht total schön aus oder?
    Ich habe es gestern bekommen und mich direkt in das Cover verliebt ;)

    Habe dir einen Award verliehen:
    http://scherbenmond.blogspot.com/2011/06/award-nr-6-one-lovely-blog-award.html

    Hoffe du freust dich..

    Liebste Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)