Donnerstag, 30. Juni 2011

Neuzugänge Juni #9

Nun folgen also die letzten Neuzugänge für den Juni. 
Ich war gestern noch im Buchhandel und habe mir als Seelenbalsam zwei neue Bücher gekauft. Beide befanden sich schon länger auf meinem Wunschzettel, ein Kauf war also gerechtfertigt:

Kurzbeschreibung:
Sag uns kurz, wie du heißt.
Jorg. Eigentlich Kronprinz Jorg von Ankrath, aber das war einmal.
Du siehst jung aus. Wie alt bist du, fünfzehn?
Knapp daneben. Mit fünfzehn werde ich König sein!
Du bist die meistgehasste Person im ganzen Land. Warum?
Nun ja, wenn man mit einer Horde Gesetzloser ganze Dörfer niederbrennt, löst das Unmut aus. Aber was würdest du tun, wenn die Königin, also deine Mutter, und dein Bruder vor deinen Augen getötet werden? Dieser Hass ist erst der Vorgeschmack auf meine Rache – denn die wird tödlich sein!






Über dieses Buch habe ich schon sehr viel Gutes gehört. Auch die Kurzbeschreibung finde ich sehr ansprechend. Ich bin also natürlich gespannt, ob die Geschichte hält, was sie verspricht. ;-)

Kurzbeschreibung: Die Welt der Feen und Elfen ist nie gänzlich verschwunden, sondern besteht im Geheimen neben der Wirklichkeit fort. October „Toby“ Daye ist ein Kind beider Welten, halb Mensch, halb Fae. Einst verlor sie alles, was ihr lieb war; und seitdem meidet sie Menschen und Fae gleichermaßen. Da wird in San Francisco eine Fürstin der Fae, ermordet, und Tobys Leben gerät erneut aus den Fugen. Durch einen mächtigen Fluch, den die Fürstin mit ihrem letzen Atem ausstößt, ist Toby verpflichtet, ihren Tod aufzuklären. Um dem Fluch zu entkommen, muss Toby in die Welt der Fae zurückkehren. Bald stellt sie fest, dass mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel steht. Ein packender Feenkrimi und zugleich der erste Roman in einer spannungsgeladenen Urban-Fantasy-Serie, die keltische Motive in eine moderne Welt überführt. „Hervorragend recherchiert, packend erzählt, äußerst atmosphärisch und kompromisslos wie ein guter Krimi. Der viel versprechende Auftakt einer neuen Urban-Fantasy-Serie, die Fans von Jim Butcher und Kim Harrison gleichermaßen anspricht.“ Publishers Weekly 

Dieses Werkt passt natürlich ganz schön in meine Lyx-Challenge und ich bin schon ganz gespannt, Feen und Elfen sprechen mich derzeit ja sehr an. Daher erwarte ich das Beste!

Heute Abend wird noch ein Post mit der Monatsstatistik Juni und der Ausblick auf Juli folgen. 

Ach ja, wer Probleme hat auf Blogger zuzugreifen oder keine Post veröffentlichen kann: Löscht den Chache und die Cookies. Dann funktioniert wieder alles. :-) 

Kommentare:

  1. Schöne neue Bücher! :) "October Daye 01" zog vor kurzem ja auch bei mir ein. Ich bin total gespannt *g*
    Und gespannt bin ich auch auf deine Meinung zu "Prinz der Dunkelheit". Ich überlege schon ein Weilchen, ob ich mir das Buch holen soll.. mh..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. October Daye solls sehr gut sein, aber auf deutsch wird die Serie wohl nicht forgesetzt *gna*

    Wünsche dir aber ganz viel Spaß damit!!!
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. @Claudia

    Ui, das hatte ich gar nicht mitbekommen... aber dann muss ich ab Band 4 auf englisch umsteigen. Hab ich auch vor: mehr englisch lesen! ;-)

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsch dir viel Spaß bei "Prinz der Dunkelheit"! Es ist echt strange, aber gut! *g*

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Winterfluch liegt auch noch auf meinem SUB :) schöne Bücher :)

    AntwortenLöschen
  6. I'd give that 'Prince of Darkness' a read - it looks good to me :)

    AntwortenLöschen
  7. You are the author himself or just love him, so you use his name?

    I will read "Prine of Darkness" in a few Days. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Heh - I'm not sure anyone loves me that much! I am the author.

    AntwortenLöschen
  9. *lol* Okay, i'm happy you find the way to my little Blog. Prince of Darkness will be the next Book that i read. I promise. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)