Dienstag, 11. Oktober 2011

[Ich] Ein neues gestricktes Tuch

Seit über einer halben Stunde versuchen ich nun eine Rezension zu verfassen und habe bis auf die Grundinformation immer noch nichts zustande gebracht. Keine eigene Meinung, kein Fazit. Der erste Unitag - so kurz er auch war - war trotzdem anstrengend. Außerdem habe ich relativ wenig geschlafen letzte Nacht. *ganz unschuldig pfeift*

Also gibt es nun einen anderen Post und zwar wollte ich euch das Tuch zeigen, dass ich im urlaub fertig gestrickt habe: 

Handgefärbte Wolle von Opal "Rosen", gibt es z.B. hier
hängend
liegend - nicht ganz gerade ausgelegt.

aufgerollt
 Mir gefällt das Tuch sehr, sehr gut.
Die Anleitung nennt sich Hitchhiker und kann hier für wenige Euro gekauft werden.

Die Wolle gefällt mir auch gut. Ich muss sagen, dass es ganz bestimmt nicht der letzte Hitchhiker gewesen ist, den ich gestrickt habe. Er ist sehr einfach und auch für Anfänger geeignet. Die Zacken zu  machen ist überhaupt kein Problem, also scheut euch nicht davor. ;-)

Kommentare:

  1. Ich habe Deinen Hitchhiker ja schon an anderer Stelle bewundert. Jetzt sehe ich aber, dass das obere fertig-Foto ein bisschen überbelichtet ist, oder? Die unteren Original-Farben (?) gefallen mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße von Chritine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    das beste Foto, was die Original-Farbe angeht ist das unterste, also das mit dem aufgerollten Tuch. Das oberste ist etwas hell, das mittlere eher etwas dunkel. :-D

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  3. Oh super und mein Kompliment! Hab mir heute zufällig ein Set für einen gestrickten Pullunder gekauft :-) Mal sehen, wie ich dazu komme. Bin zwar im Stricken nicht ganz unbedarft, aber hab immer viel für meine Kinder gestrickt. So ein "größeres" Teil braucht dann schon mehr Zeit.
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)