Freitag, 4. November 2011

Lese-Marathon-Wochenende - Der Freitag

Hier werde ich im Laufe des Tages immer aktualisieren, wie ich mit dem Lesen vorankomme.


16:00
So... vor einer knappen halben Stunde bin ich von der Arbeit gekommen.
Jetzt mach ich mir fix mein Essen warm und werde während des Essens auch mit dem Lesen anfangen. Ich lese "Das Geheimnis der Hebamme" weiter. Bin derzeit auf Seite 218. Heute habe ich noch nicht viel geschafft. Da kommt der Marathon wie gerufen. :-)
Hebamme Teil 1 - Seite 218

17:30
Hebamme Teil 1 - Seite 276 
Gelesen insgesamt:  58 Seiten

So, nicht ganz eine Stunde gelesen, schon die erste Blogrunde hinter mir und dann noch ein wenig RPG geschrieben. Was man alles so schaffen kann ich 90 Minuten. ;-)


Nachdem ich jetzt aber satt und wieder halbwegs fit bin, kann ich ja mal ein bisschen quatschen: 
Was habe ich mir so vorgenommen fürs Wochenende? Die Bücher, die ich mir zur Auswahl gestellt habe, seht ihr unten im Post. Eine Seitenzahl schwebt mir auch vor. Wenn mir wirklich nichts dazwischen kommt, sollten es schon 1000 Seiten werden, finde ich. Da hab ich noch ordenlich was zu tun, aber ich hab ja auch noch ungefähr *rechnen* 54 Stunden Zeit bis der Sonntag für mich rum ist und ich ins Bettchen wander. ;-)
Und jetzt gehts dann erstmal noch weiter bis dann der Hund gefüttert werden will ;-)

19:30
Hebamme Teil 1 - Seite 397
Miss Sara Sampson - Seite 42
Gelesen insgesamt: 203 Seiten

Hui, wie die Zeit vergeht. Hund ist gefüttert. Die zweite Kanne Tee wurde gekocht. Nachdem ich mit dem Wauzi draußen war, überkam mich ein Anflug von Motivation und ich habe mal mit dem Reclam-Heftchen begonnen. Tatsächlich hab ich schon den 2. Akt durch. *freu* Geht schneller als erwartet.
Jetzt drehe ich mal noch eine Blogrunde und beantworte hier die Kommentare und dann mal sehen, ob ich die Hebamme weiterlese oder noch ein anderes Buch anfange. Es bleibt weiter sehr vorhersehbar...

21:45
Hebamme Teil 1 - 473
Miss Sara Samposn - Seite 42
Gelesen insgesamt: 279 Seiten

Eragon Teil 2: CD 14
Gehört insgesamt: 50 Minuten

Jezt werde ich ganz schön müde udn hab auch leichte Kopfschmerzen.
Ich hatte eine kleine Lesepause, in der ich mir was zu essen gemacht habe und ein wenig gestrickt. Währenddessen habe ich den zweiten Teil von Eragon weitergehört.
Lange werde ich wohl nicht mehr durchhalten, aber mal sehen, vielleicht schaff ich gleich noch ein paar Seiten...#

22:40
Hebamme Teil 1 - Seite 501
Miss Sara Samposn - Seite 42
Gelesen insgesamt: 307 Seiten

Eragon Teil 2: CD 14
Gehört insgesamt: 50 Minuten

Viel habe ich in der letzten Stunde nicht mehr geschafft und jetzt bin ich auch so müde, dass ich ins Bett verschwinden werde. Da lese ich noch ein paar Seiten. Viel werden es sicherlich nicht mehr. Aber es geht ja dann morgen Früh gleich weiter. ;-)

Kommentare:

  1. Hallöchen :) Ich drehe grade meine erste Marathon-Runde, freue mich riesig drauf, mit euch alles zu lesen! :D
    Das Buch, das du da in Arbeit hast, hätte ich schon ein paar Mal fast gekauft. Wie gefällts dir denn bisher? Lässt es sich mit anderen historischen Romanen vergleichen? Es ist so schwierig einen histor. Roman zu finden, der nicht in den Kitsch abrutscht -.-

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    LG <33

    AntwortenLöschen
  3. @Binzi
    Danke schön :-)

    @Stefanie
    Hm... also es ist nicht schlehct. Es lässt sich leicht und schnell lesen. Bisher ist es aber aufh völlig absehbar. Das kann sich natürlich noch ändern, aber naja. Er ist okay, bisher überzeugt es mich aber nicht vollständig. An Rebecca Gablé kommt das Buch zum Beispiel nicht dran. :/

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hah...deswegen bin ich in Köln und meine Tiere alle zu Hause geblieben ;)

    Sabine Ebert hatte ich auch schon des öfteren in der Hand, aber weil ich auch so ein großer Fan von Rebecca Gablé bin und ihre Bücher nun mal grandios sind, tue ich mich mit anderen historischen Romanen sehr schwer. Hab deswegen ewig schon keine mehr gelesen. Allerdings hab ich grad mal zwei als Reziexemplare bekommen. "Der Sonnenfürst" von Tilman Röhrig und "Das Spiel der Nachtigall" von Tanja Kinkel. Weiß aber bei beiden Autoren schon worauf ich mich einlasse. Und notfalls steht "Der dunkle Thron" auch noch ungelesen im Regal ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du 54 Stunden liest, verleihe ich dir öffentlich auf meinem Blog einen Orden :D :D
    Ich hab schon nach ner halben Stunde zu Nanni gesagt, dass ich total müde werde :)

    AntwortenLöschen
  6. Vorhersehbar ist schlecht, das mag ich gar nicht -.- Aber dein Gable-Kommentar freut mich, da hab ich nämlich nochwas zu Hause :D Bin kompletter Gable-Anfänger, aber wenn man mit Karo (Karo adores) Bücher kaufen geht, KANN man nicht ohne Gable aus dem Laden gehn. Bin zunehmend optimistischer dass mir das auch gefallen wird weil es alle anderen auch so toll finden :D

    AntwortenLöschen
  7. @Nanni
    "Das Spiel der Nachtigall" hatte ich gestern in der Hand im Buchhandel. Klingt ja schon sehr gut. Besonders weil ich grad in der Uni ein Seminar zu Minnesang mache, in dem Walther von der Vogelweide auch eine Rolle spielt.
    Ich habe von Gablé noch nicht alles gelesen, aber bisher war jedes ihrer Bücher einfach nur spitze.

    @Tine
    Ich war um vier müde, als ich von der Arbeit kam. Jetzt geht es gut, gar nicht müde. Aber, obwohl ich den Orden gerne hätte, werde ich das mit den 54 Stunden wohl leider nicht schaffen *sniff* ;-)

    @Stefanie
    Gablé ist wirklich super. Wie oben schon geschrieben. Bisher habe ich keine anderen historischen Romane gefunden, die mir so gefallen, wie ihre.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab schon Bücher von Tanja Kinkel gelesen und mochte sie eigentlich ganz gern. Und eins der Lieblingsbücher meiner Mutter ist von ihr (Die Puppenspieler), also hab ich mal die Hoffnung, dass es ganz gut wird ;)

    AntwortenLöschen
  9. Auf die Rezension von Deinem Buch bin ich schon gespannt.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ich gebe zu, ich habe noch nie was von Rebecca Gablé gelesen, obwohl ich historische Romane gerne mag. Ich möchte unbedingt ihre Warringham Reihe lesen oder hören. Mal sehen, wie ich das schaffe.

    1000 Seiten willst du schaffen. Das ist ein ehrgeiziges Ziel. Ich drück dir die Daumen :-) Gute Nacht wünsch ich dir.

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ja gestern einiges geschafft: zu den 300 Seiten auch noch Hörbuch gehört. :)
    Wie gefällt dir denn "Miss Sara Sampson"?

    AntwortenLöschen
  12. @Mareike
    Naja, du hast ja gester schon 500 gehabt. Da schaffst du die 1000 bestimmt ohen Probleme. :-)

    Gablé lohnt sich. Ich hab die Waringham-Saga hier leigen. Aber erst Teil 1 gelesen bisher. Kommt dann demnächst. ;-)

    @Tine
    Ja, Hörbuch höre ich meist so nebenher, wenn ich eigentlich etwas anderes zu tun hab, wie Haushalt oder kochen, aber dabei nicht allzu viel denken muss ;-)
    "Miss Sara Sampson" ist bisher echt okay. Man kommt schnell in den Lesefluss rein und die Sprache ist nicht mehr so sehr ungewohnt. Die Handlung kenne ich schon, also da gibts keine Überraschungen, aber wenn man die Sprache der Charaktere zu deuten weiß, muss man schon hin und wieder grinsen oder den Kopf schütteln. Äußerst brutale Androhungen wurden gerade gemacht. ;-)

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)