Samstag, 31. Dezember 2011

Monatsrückblick Dezember 2011

Heute schaff ich es wohl nicht mehr noch ein Buch zu beenden. Es steht noch viel Anderes auf dem Plan für heute und dann ist der Monat zu ende. Das Jahr übrigens auch, falls es jemandem noch nicht bekannt ist. Aber kommen wir jetzt zum Rückblick auf den Dezember, der größer ausfällt, als die letzten Rückblicke. Gewöhnt euch dran. So wird das jetzt immer. ;-)

Dezember 2011 
Gelesene Bücher:7
Gelesene Seiten: 3562
Das sind 114 Seiten/Tag
1. Jeanine Krock: Der Venuspakt
2. Maxime Chattam: Alterra - Die Gemeinschaft der Drei
3. Joe Abercrombie - Kriegsklingen
4. Markus Heitz - Ritus
5. Simone Elkeles - Du oder das Ganze Leben
6. Veronica Roth - Die Bestimmung
7. Markus Heitz - Sanctum

Hörbücher: 1
Minuten: 1587

1. Juliet Marillier: Das Kind der Stürme

SuB Anfang des Monats: 36
Wunschzettel Anfang des Monats: 121

Neue Bücher:
1. Peter Pan in Kensigton Gardens (RE)
2. Maxime Chattam: Alterra - Die Gemeinschaft der Drei (RE)
3. Gayle Forman: Wenn ich bleibe (GK)
4. Nina Blazon: Faunblut (GT)
5. Veronica Roth: Die Bestimmung (RE)
6. Ursula Poznanski: Erebos (GT)
7. Christoph Lode: Der letzte Traumwanderer (GE)
8. Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber (GE)
9. Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber(GE)
10. Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber(GE)

(GE) = Geschenk
(GT) = Getauscht
(GK) = Gekauft
(RE) = Rezensionsexemplar 

SuB Ende des Monats: 35
Wunschliste Ende des Monats 123

Hätte man mich vor Erstellen der Statistik gefragt, hätte ich behauptet, dass diesen Monat nicht viele neue Bücher dazugekommen sind. Nun schaue ich es mir an und muss sagen: Oh, doch. 10 Stück. Wow. Für meine Verhältnisse sind viele Rezensionsexemplare dabei. 
Meinen SuB konnte ich trotzdme geringfügig reduzieren, da ich diesen etwas ausgemistet habe. Die Wunschliste ist trotz Ausmisten Anfang des Monats noch gewachsen. Das liegt an den ganzen Ankündigungen fürs neue Jahr. 

Die Rezension zu "Die Bestimmung" wird in den kommenden Tagen nachgereicht. "Kriegsklingen" rezensiere ich nicht, weil ich dafür nicht die richtigen Worte finde. Es war nicht schlecht, aber es konnte mich auch nicht begeistern. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich es zu einer falschen Zeit gelesen habe. Durch die politisch verworrene Geschichte ist es relativ anspruchsvoll und ich war in der Zeit durch vieles Arbeiten dauerhaft müde. Keine gute Mischung. ;-)

7 Bücher sind für mich ziemlich wenig. 3500 Seiten aber doch Durchschnitt. Eigentlich auch ganz gut dafür, dass ich ziemlich viel gearbeitet habe (doppelt so viel wie in jedem anderen Monat) und ja auch noch zur Uni gehe. ;-)
Die Bücher waren im Großen und Ganzen sehr gut, wenn wir den Venuspakt mal gnädigerweise vergessen. ;-) So kann es im neuen Jahr doch auf jeden Fall weitergehen. 
Ich würde natürlich gerne meinen SuB weiter reduzieren, was nicht einfach wird, weil ich noch zwei Büchergutscheine hab. *pfeif*

Für Januar gibt es für mich wieder eine Leseliste. Das wird nicht immer so sein, aber mir war danach. Vorläufig geplant sind, neben meiner aktuellen Lektüre natürlich:

Leseliste Januar 2012
1.    Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber Band 2
2.    Weeks, Brent: Schwarzes Prisma
3.    Sabine Ebert: Die Entscheidung der Hebamme
4.    Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber Band 3
5.    Markus Heitz: Die Legenden der Albae - Vernichtender Hass
6.    Rebecca Gablé: Die Hüter der Rose

Im Idealfall sogar in dieser Reihenfolge, aber das kann auch wieder über den Haufen geworfen werden, wie die ganze restliche Liste übrigens auch :-D

Wie lief euer Dezember lesetechnisch? Seid ihr zufrieden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)