Dienstag, 31. Juli 2012

Monatsrückblick Juli 2012

Dieses Mal kann ich euch kein Bild von dem Bücherstapel zeigen, den ich im Juli gelesen habe, weil davon einige Bücher schon nicht mehr bei mir sind. Also muss die Auflistung reichen:

Juli 2012
Gelesene Bücher:  8
Gelesene Seiten: 3200
Das sind 103 Seiten/Tag
1. Markus Heitz: Oneiros (beendet)
2. Alexandra Monir: Timless
3. Tahereh H. Mafi: Ich fürchte mich nicht
4. Wulf Dorn: Trigger
5. Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind
6. Jonas Joasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
7. Lynn Raven: Blutbraut 
8. Jennifer Benkau: Dark Canopy (Rezension folgt)

Hörbücher: 
19 Stunden und 10 Minuten

1. Jennifer Fallon: Gezeitensternsaga 2 - Die Götter von Amyrantha (Rezension folgt)


SuB Anfang:: 34
Wunschzettel Anfang: 102

SuB Ende: 36
Wunschzettel Ende: 101

Die große Erkenntnis ist, dass es diesen Monat extrem wenige Rezensionen gab. Ich habe mehr gelesen als im Juni, aber fast nichts davon rezensiert. Dafür hatte ich einfach keinen Kopf und keine Lust, weil ich zu viel damit beschäftigt war auf das Examen zu lernen. Zumindest das Schriftliche ist in Deutsch jetzt geschafft, daher hoffe ich, dass das im August wieder besser wird. 

Zumindest zur Gezeitensternsaga und zu Dark Canopy werde ich aber auf jeden Fall die Rezensionen noch nachreichen. Geplant ist dies in den nächsten Tagen :)

Da es also zum Juli nicht sehr viel zu berichten gibt, wagen wir einen kleinen Ausblick in den August.
Ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht, was ich so im August lesen möchte. Es werden hauptsächlich Rezensionsexemplar, wie es aussieht, aber auch ein Buch, das schon lange auf meinem SuB lagert und ziemlich dick ist:

 
1. Boris Koch: Feuer im Blut
2. Dan Simmons: Terror
3. Michael Römling: Schattenspieler
4. Ursula Poznanski: Saeculum
5. Marie Lu: Legend - Fallender Himmel
6. Amanda Hocking: Die Tochter der Tyrell - Verborgen
 
"Feuer im Blut" ist schon fast beendet. Das liest sich sehr flott und ist auch relativ dünn. Zwei der Bücher habe ich euch noch gar nicht näher vorgestellt. Hole ich dann Mitte des Monats nach. Ein Reziexemplar flattert noch ins Haus wurde mir eben bestätigt. Ist also ganz schön was zu tun, aber ich freue mich darauf den August zu nutzen wieder mehr zu lesen und zu rezensieren. Auch wenn das Lernen auf die mündliche Prüfung schon losgeht. :)

Kommentare:

  1. Schattenspieler und Verborgen hab ich noch ungelesen hier. Saeculum will ich bald lesen, weil ich Erebos total gut fand. Ich freu mich schon wahnsinnig, wenn Legend rauskommt. *-*

    AntwortenLöschen
  2. Na da hast du ja einige interessante Bücher gelesen diesen Monat.
    Dann hoffe ich, dass du trotz Lernens genug Zeit für spannende Literatur hast.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)