Sonntag, 15. Juli 2012

Neuzugänge im Juni/Juli 2012

Auch im vergangenen Monat sind neue Bücher bei mir eingezogen, die ich euch nun heute pünktlich zur Mitte des Monats vorstellen möchte. Ich bin eigentlich sehr zufrieden, denn es sind nur sechs Stück, davon drei selbst gekauft und diese drei sind Mängelexemplare gewesen. Das schont doch den Geldbeutel ;)



Marie Lu: Legend - Fallender Himmel
Kurzbeschreibung: Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Einige von euch haben es bestimmt auf Facebook oder Legendfans.de gesehen, dass ich zu den 20 glücklichen Gewinnern eines Rezensionsexemplars von Legend gehöre. Zusammen mit einem schicken Notizbuch ist es bei mir eingetroffen und ich werde es im August ganz sicher lesen. :)

Jones Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Kurzbeschreibung: Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht. Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand - bei Amazon

Ein Überraschungserfolg ist dieses Buch und auch wenn ich eher wenig zeitgenössische Literatur in meiner Freizeit lese (eher im Studium), reizt mich dieses Buch. Ich habe es mir nun geliehen und bin schon gespannt, ob es mich überzeugen kann. Allan Karlsson hat ja wohl überall seine Finger mit im Spiel. Da es - wie gesagt - eine Leihgabe ist, werde ich mich bemühen es bald zu lesen. 

Christoph Marzi: Lyra
Kurzbeschreibung:  Nichts läuft mehr richtig im Leben von Danny Darcy, Sänger der Folkband »Dylan’s Dogs«. Soozie, seine geliebte Frau, will sich scheiden lassen, und seine Lieder sind chronisch erfolglos. Doch anders als bei vielen verlassenen Männern ist es bei ihm ein Familienfluch. Um ihn aufzuheben, reist Darcy in die Sümpfe Louisianas – und findet eine Welt, in der Wespenkinder, lesende Baumwollspinnen und Sirenen über Leben und Tod entscheiden ...
Lyra - bei Amazon



Ich arbeite ja in einem Gummibärchen-Laden. Das ist kein Geheimnis. Gegenüber ist eine Buchhandlung, die nur preisreduzierte Bücher verkauft. Ja, da habe ich mal ein wenig gestöbert und dieses Buch von Christoph Marzi als Mängelexemplar entdeckt. Ich liebe seinen Schreibstil und daher konnte ich nicht daran vorbeigehen. 

Michael Robotham: Dein Wille geschehe
Kurzbeschreibung:  Dein Wille geschehe, mein Tod komme! Der renommierte Psychotherapeut Joe O’Loughlin wird zu einem erschreckenden Vorfall gerufen: Im strömenden Regen steht eine Frau nackt auf der Clifton Bridge in Bristol, High Heels an den Füßen und ein Handy am Ohr. Auf Joes beschwichtigende Worte reagiert sie nicht, sondern springt direkt in den Tod – ferngesteuert und willenlos. Der erfahrene Psychologe Joe steht vor einem Rätsel. Wurde die Frau tatsächlich von ihrem Anrufer in den Selbstmord getrieben? Als wenige Tage später die Geschäftspartnerin der Toten erfroren aufgefunden wird, an einen Baum gekettet, unbekleidet und mit einem Handy zu ihren Füßen, hat Joe Gewissheit: Hier ist ein gefährlicher Psychopath am Werk, ein Experte für Menschenmanipulation, der die Seele seiner Opfer bricht. Weil der mysteriöse Unbekannte jedoch keine Spuren hinterlässt, bleibt Joe nur eines: Er muss seinen Freund und Vertrauten, den pensionierten Detective Vincent Ruiz um Hilfe bitten. Noch kann Joe nicht ahnen, dass er selbst ins Visier des Täters geraten ist …
Dein Wille geschehe - bei Amazon

Auch dies ist ein Mängelexemplar. Ich will mehr Bücher lesen, die  nichts mit Fantasy zu tun haben. Da kommen dann Thriller gerade richtig. Dieser hat mich angesprochen und die Bewertungen bei Amazon sind auch über dem Durchschnitt. Also werde ich mich bald mit den Abgründen der menschlichen Psyche beschäftigen. 

Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind
Kurzbeschreibung:  Emmi Rothner möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?
Gut gegen Nordwind - bei Amazon

Ebenfalls ein Mängelexemplar und durch Zufall am Bahnhof entdeckt. Dieses Buch wird in den Himmel gelobt. Hat beinahe 1000 Rezension bei Amazon und dabei 4 1/2 Sterne. Das muss etwas zu bedeuten haben. Ich bin nun schon bis zur Hälfte durch, denn es liest sich sehr schnell und habe sehr viel Spaß mit Emmi und Leo. 

Boris Koch: Feuer im Blut
Kurzbeschreibung: Der Fußballer Mark, 16, würde für seinen drei Jahre jüngeren Stiefbruder Sandro durchs Feuer gehen. Zusammen mit dem Heavy-Metal-Fan "Bender" schreiben sie für die Schülerzeitung. Mark, Sandro und Bender hängen auf einmal mittendrin in den Ermittlungen zur Brandstiftung an der Turnhalle ihres Gymnasiums. Ist sie ein Racheakt des gegnerischen Mittelfeldspielers Nr. 6? Oder steckt der Sprayer dahinter, der die Schulwände mit seltsamen Botschaften beschmiert? Über www.schwarzlichter.com erhalten sie wertvolle Hinweise. Doch dann nimmt die Sache ungeahnte Ausmaße an …
Feuer im Blut - bei Amazon

Das einzige Jugendbuch dieses Mal. Ich habe es im aktuellen Katalog des Gulliver-Verlags entdeckt und bin gespannt, ob er mich mitreißen kann, wie ich es mir erhoffe, wird sich vermutlich schon in den nächsten Wochen zeigen.

Ist für euch etwas dabei? Kennt ihr schon einige der Bücher? Interessieren euch manche Rezensionen besonders? Oder wollt ihr lieber von der Lektüre abraten? Ich bin gespannt auf eure Kommentare. 

Kommentare:

  1. Legend ist wirklich richtig gut! Viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du es auf englisch gelesen oder ganz schnell schon die deutsche?
      ich bin gespannt. Wie gesagt: Im August werde ich es lesen. :)

      Grüße

      Löschen
  2. Gut gegen Nordwind hat mir sehr gut gefallen!!! =)
    "Dein Wille geschehe" will ich schon ewig lesen und bin schon auf deine rezi gepsannt und "Der Hundertjährige, ..." juckt mich schon seit dem Erschein in den Fingern, aber ich konnt mich noch nicht dazu entschieden es zu kaufen und unsere Bücherei dürfte es wohl eher nicht kaufen... Da bin ich shcon auf deine rezi gespannt! =) Viel Spaß noch mit Emmi und Leo! ;)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut gegen Nordwind ist super. Hab es gestern noch beendet. Sehr schön.
      Bücherei nutze ich gar nicht, weil ich so schon genug ungelesene Bücher habe..;) Den Hundertjährigen beginne ich jetzt. :)

      Grüße

      Löschen
  3. Ah, da ist der hundertjährige wieder. Hatte das Buch schon gefühlte hundert mal in der hand und habs dann aber doch liegen lassen^^
    Bin mal gespannt, wie es dir gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gekauft hätte ich es vermutlich auch nicht, muss ich sagen. Da hätte ich auch immer gezögert. Aber ausleihen innerhalb der Familie musste ich es dann einfach. ;)
      Rezi wird es ziemlich sicher geben.

      Grüße

      Löschen
  4. "Dein Wille geschehe" klingt ganz nach einem Buch nach meinem Gusto, bin sehr gespannt auf deine Rezi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja kein klassischer Thriller Leser... Aber mal sehen, wann ich mich dran wage. :)

      Grüße

      Löschen
  5. "Gut gegen Nordwind" fand ich sehr schön. Der Hundertjährige hingegen reizt mich gar nicht, obwohl er ja sehr gelobt wird.

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit den Büchern :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesen Büchern, die dann plötzlich in aller Munde sind, also wie "Der Hundertjährige.." möchte ich dann gerne mitreden können. Die ersten 100 Seiten sind ganz unterhaltsam ;)

      Grüße

      Löschen
  6. Hey Asaviel :)
    Tolle neue Bücher hast du da!
    Um "Legend" beneide ich dich ja. Bin schon so gespannt auf diese neue Dystopie!
    Emmi und Leo - jaaaaa, ich denke, das Buch hast du in einem Rutsch gelesen. Es ist ein Must-Read, das man übrigens auch mehrfach lesen kann *räusper*
    "Der Hundertjährige..." liegt auch auf meinem SuB. Wollen wir ihn vielleicht zusammen lesen? Sag Bescheid, wenn du loslegst, ja?
    Liebe Grüße und bis bald!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Legend bin ich auch gespannt.
      Emmi und Leo sind super :) Ich glaube, das lese ich auch nochmal ;)

      Und zum Hunderjährigen haben wir uns ja schon zusammengefunden ;)

      Grüße

      Löschen
  7. Legend! Da bin ich ja gespannt, ich beneide dich um dieses Buch. ABer so warte ich eben erst auf ein paar Meinungen - vielleicht trügt ja hier auch der Schein ;-)

    Viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, er trügt nicht. Das wäre echt traurig, weil bisher alle so begeistert sind. :)

      Grüße

      Löschen
  8. Tolle Neuzugänge...Viel Spaß damit (:
    Super Eintrag (;
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Neuzugänge :)
    Legend hab ich mir jetzt grad von nem Gutschein für Amazon Amerika gekauft. Ich hoffe es ist so gut wie alle meinen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe das auch. Naja, wir werden sehen.

      Grüße

      Löschen
  10. Von mir gibts heute einen ganz qualifizierten Kommentar:
    Christoph Marzi <3<3<3
    ;)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*

      Sehe ich aber genauso. Sooo schön! Die Lycidas-Reihe. <3 Schon der erste Satz in Lycidas... Hach... <3 :)

      Grüße

      Löschen
  11. Jaaa :) Auf meinem Blog verwende ich ja auch ein Marzi Zitat im Header ;)
    Letzte Woche hab ich sein Bilderbuch "Gespensterfenster" gelesen und rezensiert. Ebenfalss very, very great :)

    AntwortenLöschen
  12. auf "Legend" bin ich schon sehr gespannt ^^
    den Hundertjährigen habe ich hier als WB liegen und bin ebenfalls sehr gespannt :P
    "Gut gegen Nordwind" lieeebe ich, das ist das erste gehypte Buch, das ich nachdem der ganze Trubel begann gelesen habe und einfach mal mithypen würde ;D
    "Dein Wille geschehe" gefiel mir leider so gar nicht :S nja vllt gefällts dir ja besser
    Das andere kenn ich gar nicht, hört sich aber imao nicht schlecht an. LG :)

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh, ich habe auch "Legend" gewonnen und freue mich schon sehr drauf :-)
    "Dein Wille geschehe" und "Der Hundertjährige ..." stehen noch ungelesen in meinem Regal - Ich bin gespannt wie dein Urteil ausfallen wird :-)

    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    LG Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)