Dienstag, 9. April 2013

[Aktion] Gemeinsam Lesen #3

Gemeinsam Lesen steht wieder an!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?

Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch! 

Weitere Fragen?
Schaut hier oder stellt sie mir in den Kommentaren oder via Mail :)

Es wird gemeinsam gelesen:
Ein Klick aufs Bild führt zu Amazon, ein Klick auf den Namen zu den Antworten der Teilnehmer :)

Gelesen von Sven (siehe Kommentare)

Gelesen von Asaviel (siehe Kommentare)








Gelesen von RomeosJuliet
Gelesen von Jenny 









Gelesen von Karokoenigin 

Gelesen von Anna (siehe Kommentare)









Gelesen von Jenna 

Gelesen von Sabine 








Gelesen von Nia (siehe Kommentare)


Gelesen von RoM (siehe Kommentare)








Gelesen von Die Leserin (siehe Kommentare)

Gelesen vo Ani







Gelesen von Sarah

 Gelesen von Franzi 










Gelesen von Mone
Gelesen von Leru Rahn









Gelesen von OldFolkie (siehe Kommentare) 

Kommentare:

  1. Hi,
    schon wieder ist eine Woche rum. Ich komme gerade immer so hin, dass ich dann gerade wieder ein neues Buch angefangen habe.

    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    "Glennkill" von Leonie Swann. Ein Schafskrimi. Bin auf Seite 50 von 375.

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "Niemand kümmerte sich mehr um sie." (Glennkill, S. 50)

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Ich hab noch nie einen Krimi gelesen in dem Tiere die Hauptrollen spielen und versuchen den Mordfall zu lösen, deswegen ist Glennkill Neuland für mich. Hier sind Schafe die Protagonisten. Ich finde ganz nett, dass die Schafe wirklich wie Schafe denken und manche Dinge aus der Menschenwelt nicht verstehen oder anders interpretieren.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Habe das Buch ausgeliehen und deswegen relativ bald mit dem Lesen angefangen. Ein geborgtes Buch sollte nicht auf dem SuB versauern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,
      schon irre wie schnell diese Wochen vergehen, ne? Bei solchen Aktionen merkt man das erst so richtig ^.^

      Glennkill habe ich ja auch immer mal wieder im Auge gehabt, weil es ja auch so beliebt ist. Aber ich würde es mir auch lieber mal irgendwie leihen, wenn möglich anstatt es mir zu kaufen. Vielleicht ergibt sich ja mal die Möglichkeit.

      Viel Spaß noch damit!

      Löschen
    2. Hallo,

      ich habe selbst Glennkill vor längerer Zeit gelesen und fand es total lustig und sehr schön geschrieben.
      Deswegen hatte ich mir nun endlich den Nachfolger "Garou" aus der Bücherei geliehen und fand auch diesen toll!

      Viel Spaß noch beim lesen und
      Liebe Grüße
      Anett

      Löschen
    3. Hi Ich hab auch beide Bücher gelesen, ist wirklich amüsant, vor allem die Gedankengänge der Schafe... xD

      Lg und Viel Spaß ^^

      Löschen
    4. Glennkill habe ich auch schon gelesen und meinen Spaß daran gehabt. Die Schafe waren echt klasse und so liebevoll beschrieben. "Garou" habe ich nur angelesen, wie es oft beim zweiten Teil ist, so geht es mir wenigstens, war es nicht halb so gut, wie der erste Teil.

      Löschen
  2. So,
    nun auch mal meine Antworten:

    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

    Ich lese "Dein Blick so kalt" von Inge Löhnig und auf Seite 86 von 367

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

    "Franziska begleitete sie an ihren Platz und bat Peter ihnen etwas zu tun zu geben."

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

    Es ist jetzt mein zweiter X-Thriller innerhalb kürzester Zeit. Bisher konnte es mich leider noch nicht packen. Es ging bisher mehr um Teenager-Probleme: Lous Eltern wollen sie nicht ihren Weg gehen lassen und sie versucht sich durchzusetzen. Mit Zeitungsmeldungen und kurzen Passagen aus Sicht des Täters wird aber schon angedeutet, dass da noch etwas auf den Leser zukommt. Ich hoffe also, dass es noch richtig spannend wird.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Das Buch ist hier am 23.3 eingetroffen. Zusammen mit "Der süße Kuss der Lüge". Zu letzterem werde ich die Rezension heute Abend oder morgen tippen und online stellen. Es lag also hier nicht lange rum. Das tun Rezensiosexemplare auch äußerst selten bei mir.
    Ich lese es gerade jetzt, weil ich im Moment den Anspruch habe, mal wieder komplett Reziexemplar frei zu sein. Am liebsten bis nächste Woche und dann will ich den restlichen Monat vom SuB lesen. Mal sehen, ob das klappt. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen! :)
    Ich habe gerade deine neue Aktion entdeckt und möchte mich nun auch beteiligen! :)

    Allerdings habe ich dies mit einem Post getan. Dafür habe ich mir auch das Bild "geliehen", wenn das okay war?

    http://schreiberlingsschatztruhe.blogspot.de/2013/04/gemeinsam-lesen-1.html

    Liebe Grüße und viel Spaß beim weiterschmökern,
    RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, auf deinem Blog habe ich vergessen zu schreiben: Klar, darfst du das Bild leihen :)

      Grüße
      Asaviel

      Löschen
  4. Hallo Asaviel!

    Ich habe natürlich wieder mitgemacht^^ Meine Antworten sind wie immer auf meinem Blog zu finden. http://jennysbookstore.blogspot.de/2013/04/aktion-gemeinsam-lesen-3.html

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hey ^_^

    Ich hab meinen Beitrag zu deiner Aktion auch gerade fertig gemacht und bin auch gerade so hingekommen mit dem neuen Buch :)

    Hier ist mein Beitrag: http://karokoenigin.blogspot.de/2013/04/gemeinsam-lesen-2.html

    Liebe Grüße
    Karokoenigin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich habe gerade deine Aktion entdeckt und finde die echt gut. Werde die Fragen nun hier mal beantworten.

    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    Die Aufräumerin von Maggie Alderson lese ich gerade und bin auf Seite 370 von 445, also kurz vor dem Ende des Buches.

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "Ich beendete meinen Lauf am Parktor und machte meine Dehnübungen"

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Zuerst dachte ich wäre das Buch ein wenig langweilig, aber mit der Zeit wollte ich dann doch sehr wissen wie es mit Amelias Leben weitergeht mit dem ganzen Chaos.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Ich habe mir gedacht "Die Aufräumerin" passt ganz gut zum Frühjahrsputz also nun in den Frühling. Das Buch lag nun seit einem Jahr auf meinem SUB also wurde es auch zeit mal dieses Buch zu lesen.

    Ich denke ich werde hier noch mal wieder beteiligen (dann wohl auch auf meinem Blog)liebe Grüße ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön, das du dabei bist.

      Aufräumen passt wirklich gut zum Frühling, auch wenn dieser weiter eher langsam in Fahrt kommt. Naja, das wird schon. ;)

      Ich freue mich, wenn du wieder dabei bist, gerne auch auf deinem Blog. Dann lass mir einfach deinen Link da :)

      Grüße

      Löschen
  7. Hallo,
    auch ich habe vorhin Deine Aktion entdeckt und habe Deine Fragen in einem Blogpost beantwortet.

    lg Jenna

    http://buecherjenna.blogspot.de/2013/04/aktion-gemeinsam-lesen.html

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Asaviel,
    letzte Woche habe ich es verschlafen mitzumachen, aber diesmal bin ich wieder dabei.

    http://leserabe.blogspot.de/2013/04/1.html

    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    Ich lege gerade einen Re-read von Clockwork Angel ein. Da es das Ebook ist, bin ich bei 31 Prozent, also ungefähr bei Seite 177.

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    Diese Klockwerk-Kreaturen hat man dort ebenfalls zusammengesetzt.

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Ganz ehrlich. Meine Faszination für diese Buchreihe war zu beginn schon nicht so riesig, jetzt ist sie noch weiter abgeflaut. Ich finde Tessa nicht besonders sympathisch und will die Reihe eigentlich nur endlich mal abschließen. Deshalb findet die Lesewiederholung auch mit der deutschen Version statt. Da nervt mich aber schon alleine die dauernde Nichtübersetzung von Klockwerk total.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Mache den Re-read, um mich wieder dran zu erinnern (ist schon ewig her, seit ich das Buch gelesen habe). Der Nachfolger Clockwork Prince subt schon seit mehr als einem Jahr herum und nun ja mit Clockwork Princess sogar schon das Reihenende erschienen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nia,

      ich finds ja bewundernswert, dass du es auch noch schaffst Re-Reads einzulegen. Daran ist bei mir irgendwie nicht zu denken, ich komm ja so kaum hinterher bei den ganzen Büchern.
      Du liest es auf Deutsch?

      Natürlich "muss" ich es auch noch irgendwann lesen, irgendwann... ach man, so viel zu lesen, so wenig Zeit ;)

      Liebe Grüße
      Asaviel

      Löschen
    2. Habe dieses Jahr das Ziel mindestens 12 Bücher noch mal zu lesen. Eigentlich mache ich das nämlich total gerne und es hat mich riesig geärgert, dass ich letztes Jahr kaum zu einem Re-read gekommen bin.

      Ja, lese den Band dieses Mal auf deutsch, weil es dann schneller geht. Ist aber trotzdem ziemlich Mühsam, weil 1. die Übersetzung mäßig ist und 2. mir auf Deutsch bewusst wird, was ich im Original alles Krudes überlesen habe. Beispiel gefällig:
      'Will schaute zu Sophie; sein Blick wanderte auf eine Art und Weise über ihr Gesicht, von der Tessa instinktiv wusste, dass es sich wie das Streicheln von Fingerspitzen auf nackter Haut anfühlen musste.'
      Nur weil jemand Gestaltwandeler ist, weiß man doch nicht wie sich ein Blick für eine andere Person anfühlt? So was irritiert mich.
      Außerdem weiß CC nicht, dass es die Iris ist, die die Augenfarbe ausmacht und eben nicht die Pupille. Wenn man dann was von nachthimmelblauen Pupillen liest, stellen sich meine Nackenhaare auf. Finde, wenn man keine Ahnung hat (egal ob von Biologie, Geschichte oder was auch immer, sollte man sich wenigstens die Mühe machen, so was zu recherieren...). Ganz sicher ein Buch, welches keine 4 Sterne mehr von mir erhält.

      Lieben Gruß
      Nia

      Löschen
  10. Grüß Dich, Asaviel.
    Deine Buchaktion erfreut sich der Beliebtheit...

    ad 1:
    "Die Zeit lauert im Hinterhalt", von Francis Clifford. Seite 113 von 224.

    ad 2
    "Ilse hielt sich jetzt zwanzig Minuten dort auf...", wäre das Zitat.

    ad 3
    Ein Buch in - wie ich finde - idealer Lesegröße. Liegt angenehmst in der Hand. Gebunden, in herrlichem Dunkelblau. Eine Ausgabe von 1962, noch mit dem roten Schutzumschlag. Wer dieses(!) Buch wohl schon gelesen hat?!

    ad 4
    Warum dieses?
    Mein Auge blieb daran hängen und ich wußte um den ungefähren Inhalt. Einsamer Schriftsteller, junge Schönheit und ihr älterer Ehemann. Letzterer wird zu Beginn tot aus dem Meer gezogen. Ist dann aber die Summe von 1&1 wirklich 2?
    Ich hatte also den Roman für Deine Lese-Aktion.

    Einen SuB wie im hiesigen Sinne habe ich eigentlich nicht - nur einiges an Büchern. :-)
    Tatsächlich habe ich den Roman vor Jahren auf einer Versteigerung (SF-Con) erworben. Seither stand er geduldig an seinem Regalplatz.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja... ich freu mich auch, dass die Aktion wirklich Anklang findet und inzischen so viele Teilnehmer anlockt.

      Klingt spannend, was du da liest. :)

      Grüße
      Asaviel

      Löschen
    2. ...IST auch spannend, denn die Leserschaft wird über Wahrheiten lange im Ungewissen gelaßen. Trotz dem die Geschichte aus der Perspektive des Schriftstellers (nicht wirklich sympathisch!)erzählt wird.

      bonté

      Löschen
  11. Hallo,
    habe vor Kurzem deine Aktion "Gemeinsam lesen" via Twitter entdeckt und finde es eine schöne Idee. Da will ich mich natürlich anschließen:

    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    "Verflucht" von Victoria Schwab (Kindle-Version). Bin im Moment auf Seite 70, also noch relativ am Anfang.

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "Ich schaffe es noch, vor Otto nach Hause zu kommen, wofür ich sehr dankbar bin." (Anfang von Kapitel 6, Seite 70 in der Kindle-Ausgabe)

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Eigentlich habe ich einen Thriller erwartet (erwarte ich immer noch), aber bisher hat mich der Anfang überrascht. Es liest sich geheimnisvoll und noch kann ich nicht einmal die Zeit eingrenzen. Spielt die Geschichte in der Vergangenheit? Könnte sein, denn es gibt keinen Strom, sondern nachts brennen Kerzen. Das heiratsfähige Alter ist 16, Mädchen haben sich um den Haushalt zu kümmern, etc. Allerdings könnte das Dorf aber auch so abgelegen sein, dass es noch diese alten Vorstellungen vom Leben gibt.
    Und die Geheimnisse sind spannend. Im Dorf gibt es nie Fremde, außer jetzt. Und ein Junge ist verschwunden. War es der Fremde? Dann ist noch von Hexen die Rede, usw. Wie gesagt, die Geschichte kann ich noch nicht einordnen, aber das macht das Lesen spannend. Bis jetzt gefällt es mir ganz gut.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Dieses Buch kam erst diese Woche raus und war schon vorher auf meinen Wunschzettel. Ich habe es vorbestellt, weil mich der Klappentext neugierig gemacht hat.

    Um meinen SuB sollte ich mich allerdings auch mal kümmern;). Vielen Dank für diese tolle, interessante Aktion,
    herzliche Grüße,
    die Leserin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Schön, dass du mit dabei bist.
      Von diesem Buch hatte ich vorher gar nichts gehört. Wirst du es rezensieren? Es klingt ganz spannend und daher würde ich es gerne im Blick behalten :)

      Grüße
      Asaviel

      Löschen
    2. Hallo Asaviel,
      die Rezension ist schon online. Du findest sie hier: http://die-leserin-buchblog.blogspot.co.at/2013/04/verflucht-victoria-schwab-rezension.html

      "Verflucht" ist eine Hexengeschichte, wirklich nett zu lesen.

      Liebe Grüße,
      die Leserin

      Löschen
  12. Hallo Asaviel,

    so, nun habe ich mir das mal genauer angeschaut und möchte mich mit bei Dir einklinken :)
    Mein Link findest Du hier:

    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2013/04/aktion-gemeinsam-lesen-von-asaviels.html


    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    Ich lese gerade "herr der Diebe" von Cornelia Funke.
    Es ist eine Sonderausgabe mit Filmbildern. Ich bin derzeit auf Seite 280 von 391.

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "An diesem Abend gab es in Idas Haus ein Fest."

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Cornelia Funke schreibt einfach wunderschöne Jugend- und Kinderbücher! Und auch "Herr der Diebe" begeistert mich wieder sehr.

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Das ist kein SUB Buch von mir - ich habe es als Wanderbuch zur Verfügung gestellt bekommen und möchte an dieser Stelle Sandra danken ;)

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Cornelia Funke ist hier auch sehr beliebt. Sie hat eine wunderbare Art zu schreiben und ihre Geschichten sind voller Phantasie. Einfach ganz große Klasse.

      Löschen
    2. Kann ich mich nur anschließen! Ich habe zuletzt "Geisterritter" von ihr gelesen und war hellauf begeistert! ;)

      Löschen
  13. Hallo Asaviel,

    ich bin zufällig auf deinen Blog und diese Aktion gestoßen und die Aktion hat mir so sehr gefallen, dass ich doch glatt mal mitgemacht habe:

    http://seitenrascheln.wordpress.com/2013/04/10/aktion-gemeinsam-lesen-1/

    Ich hoffe, es ist okay, dass ich dein Bild in den Post eingefügt habe? Ich hab' deinen Blog auch als Quelle genannt. :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Asaviel,

    ich mache auch gerne mit. Ich finde das eine super Aktion.

    Hier mein Beitrag:
    http://frans-welt.blogspot.de/2013/04/gemeinsam-lesen-3.html

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  15. Hi!

    Ich bin auch wieder dabei.
    Einen Beitrag auf meinem Blog habe ich soeben veröffentlicht.

    http://monesleseinsel.blogspot.de/2013/04/gemeinsam-lesen-3.html

    Liebe Grüsse
    Mone

    AntwortenLöschen
  16. Hallo zusammen!

    Etwas verspätet, aber auch ich bin diese Woche wieder dabei:

    http://lerurahnbooks.blogspot.de/2013/04/aktion-gemeinsam-lesen-3-bei-asaviels.html

    Lieben Gruß und schönen Abend!
    Leru

    AntwortenLöschen
  17. Liebe per Mausklick habe ich auch schon gelesen - total süß :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
    "The Adventures of Sherlock Holmes", Seite 158 (The adventure of the engineer's thumb)

    2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
    "Of all the problems which have been submitted to my friend, Mr. Sherlock Holmes, for solution during the years of our intimacy, there were only two which I was the means of introducing to his notice—that of Mr. Hatherley’s thumb, and that of Colonel Warburton’s madness."

    3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
    Ich habe den kompletten Sherlock Holmes in meiner Jugend (ist schon ein paar Jahre her) in der deutschen Übersetzung gelesen. Und es hat mich angenehm überrascht als ich vor ein paar Wochen mal eine von Doyle's Horrorgeschichten wieder las, das seine Erzählungen nichts von ihrer Faszination und Spannung für mich verloren haben - und deshalb arbeite ich mich gemütlich erneut durch den kompletten Holmes, nur diesmal im Original.
    Es sind einfach Autoren wie Doyle die dem Begriff "Zeitlos" Bedeutung verleihen.
    (Auch wenn man viele seiner Frauencharaktere so heutzutage nicht mehr schreiben dürfte ohne dafür bitterböse Kritik zu ernten)

    4. Wieso liest du gerade jetzt dieses Buch? Lag es lange auf deinem SuB?
    Aufgrund der oben erwähnten Horrorgeschichte: "Das Manuskript aus den Wolken", eine etwas weniger bekannte, Lovecraftsche Erzählung von Doyle.
    Ich habe mir immer fest vorgenommen Holmes irgendwann mal im Original zu lesen, aber irgendwie dann immer wieder aufgeschoben - es lag also zumindest schon lange auf meiner to-read Liste. :)

    AntwortenLöschen
  19. Hiho,
    bin eben durch Zufall auf deine Aktion aufmerksam geworden..finde ich toll diese Idee!!
    Ich glaube morgen mache ich dann auch mal mit^^
    lg Aki

    AntwortenLöschen
  20. Huhu!

    Gerade noch rechtzeitig daran gedacht! Diese Woche hab ich es echt verpeilt! ;)

    1. Ich werde jetzt mit "Die Rebellion der Maddie Freeman" beginnen und starte auf Seite 7.

    2. An meinem siebzehnten Geburtstag schenkte meine Mutter mir ein altes, in Leder gebundenes Tagebuch.

    3. Noch nix!

    4. Jedes zweite Buch, das ich lese, lose ich aus! Heute hab ich also die Maddie erwischt! ;)
    Das Buch liegt schon einige Wochen auf meinem SuB.

    Dann werde ich jetzt mal starten!

    LG Anja!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)