Freitag, 26. Juni 2015

Ich brauche eure Hilfe oder auch "Buch des Schuljahres?"

Ich war ungefähr ein Jahr nicht dabei. Im August 2014 habe ich mich verabschiedet und seit Mitte Juni 2015 schreibe ich wieder.
In dieser Zeit habe ich viel erlebt, viel gelernt, viel gemacht.



Aber wenig gelesen.

Ich habe quasi völlig den Überblick über den Buchmarkt verloren und frage mich nun: Was habe ich verpasst?
Welche Bücher habe ich verpasst, die ich unbedingt nachholen sollte?

Mir ist aufgefallen, dass August bis Juni in vielen Bundesländern das Schuljahr umfasst.
Darum die Frage nach dem "Buch des Schuljahres" ;)
Ich brauche eure Hilfe!


Empfehlt mir Bücher, sodass meine Wunschliste ins Unermessliche wächst. 
Was habt ihr gelesen, das ihr empfehlen wollt? Was ist zum Lieblingsbuch geworden? 
Und von wechem Buch würdet ihr mir ganz dringend abraten?

(Wer sich nicht entscheiden kann, darf natürlich auch mehrere Bücher empfehlen)

Ich freue mich auf viele Kommentare!
Jeder Kommentar wird beantwortet!

Kommentare:

  1. Absolut empfehlen kann ich dir Die Erfindung der Flügel und Teo. Beides sind zu absoluten Lieblingsbüchern geworden und bleiben wirklich im Gedächtnis hängen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll!
      Die Erfindung der Flügel habe ich sogar zuhause stehen!
      Teo hat mir noch gar nichts gesagt bis eben, aber ich hab es mir angeschaut und es klingt nach einer wunderbaren Geschichte. Ist gleich auf dem Wunschzettel gelandet!

      Danke für die Tipps!

      Löschen
    2. Das trifft sich ja gut, lass es bloß nicht zu lange warten. In mir hat Die Erfindung der Flügel unheimlich viel bewegt vor allem wegen der Mischung aus realen Ereignissen/Figuren und der Fiktion, ein ganz tolles Buch, das ich am liebsten noch mal zum ersten Mal lesen würde. Bin gespannt wie es dir gefallen wird. :)
      Und ja Teo lohnt sich, ist einfach herzlich und klug, hoffe es bleibt nicht allzu lange auf der Wunschliste. :D

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Bücher von Friedrich Dürrenmatt klasse, Gelesen haben wir "Der Besuch der alten Dame" im Unterricht, ich hab dann noch freiwillig "Die Physiker" drangehängt und will mir demnächst "Der Richter und sein Henker" vornehmen :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :)
      Ich kenne sie alle drei und mit allen drei werde ich mich auch noch bis Sommer beschäftigen, da sie zu einem kleinen Projekt gehören, das ich bis zu den Sommerferien noch mit meiner 10. Klasse durchführen will.
      Jedes für sich ist lesenswert! :)

      Löschen
  4. Das ewig präsente "Eleanor & Park" finde ich empfehlenswert, eines der wenigen YA Bücher das für mich voll zu seinem Hype aufleben kann. Eine sich wunderbar realistisch anfühlende Geschichte über erste Liebe.

    Nur abraten kann ich von Ann Brashares' "Wer weiß, was morgen mit uns ist".
    Eine im Ansatz interessante Idee wird hier leider total versenkt in der wohl unrealistischsten (Liebes-)Geschichte die mir seit langem untergekommen ist.

    "Das Flüstern der Stadt" von Rosa Ribas und Sabine Hofmann fand ich einen lesenswerten, angenehm ruhigen, charaktergetragenen Krimi den ich durchaus weiter empfehlen könnte.

    Und in der Klassikerecke habe ich erstmals "Anne auf Green Gables" und "Betty und ihre Schwestern" gelesen, beide auf ihre Art unbedingt empfehlenswert, wobei Anne witziger, leichter ist und Betty für mich etwas Einlesezeit brauchte, aber im zweiten Teil dann richtig zeitlos brillant wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, "Eleanor & Park", da habe sogar ich das Cover vor Augen. Das muss tatsächlich noch mit auf die Wunschliste.
      Uff, die 50er Jahre sind mir so fern. Ich behalte "Das Flüstern der Stadt" mal im Hinterkopf ;)

      "Anne auf Green Gables" und "Betty und ihre Schwestern" kenn ich noch von früher, aber die Jugendlichen von heute kann man damit wohl heute (leider) nicht mehr begeistern.
      Aber schön, wenn sich da noch Liebhaber finden ;)

      Viele Grüße

      Löschen
  5. Liebe Asaviel :)

    Schön, dass du wieder da bist :)
    Mein absolutes Lieblingsbuch die letzten Monate war "Bannwald" von Julie Heiland :3
    Ein Buch, welches ich in einem Rutsch und an einem Tag gelesen habe. Eine wirklich tolle Geschichte. Im Herbst kommt Band 02 "Blutwald" :) Erscheinen tut die Reihe bei Fischer FJB <3

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Danke!

      Ui, "Bannwald" klingt ja spannend!
      Fischer FJB hat ja oft ganz besondere Bücher. Ging direkt auf die Wunschliste und ich behalte es im Blick! Danke für den Tipp!

      Grüße

      Löschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)